Startseite | Impressum

Irish Dance

workzone

Tanz ist eine zauberhafte Sprache, Steppen ist ein Gefühl, Laufen völlig neu zu erlernen. Am Ende staunt man über sich selbst. In Berlin ganz in die Irische Musik eintauchen kann man bei verschiedenen Tanzschulen egal ob Anfänger oder Kenner. Das Training ist anstrengend, macht Spass und findet in kleinen Blöcken statt. Dann werden die Blöcke zur Choreographie und plötzlich kann man mit den Kennern mittanzen.

Die Bilder müssen noch ein wenig warten.
Die Nutzungsrechte und sind erst beantragt.

Reel für Softschuhe

Beispiel für einen sehr energetischen Tanz:
Steps:
* :|Jump 2-3|: - wiederholen 8x (im Kreis getanzt)
* 1-7 side Step re + :|Jump 2-3|: - wiederholen 2x (zur re Seite getanzt)
* Jump 4-7 Step li + :|Jump 2-3|: - wiederholen 2x (zur li Seite getanzt)
* Jump 4-7 Step re + :|Jump hd|: - wiederholen 2x (zur re Seite getanzt)
* Jump 4-7 Step li + :|Jump hd|: - wiederholen 2x (zur li Seite getanzt)
* 1-7 side Step - (zur re Seite getanzt)
* hop, hop :|Jump 2-3|: - wiederholen 2x (am Ort re)
* Jump 2-7 li + Hop 2-3 + 1-7 side Step (zur li Seite getanzt)
* hop, hop :|Jump 2-3|: - wiederholen 2x (am Ort li)
* Jump 2-7 - (zur re Seite getanzt)

Musik:
Die Achtelnote jedes Taktes ist etwas länger(50 -60) als die folgende(50 - 40). Die Struktur folgt einem AABB-Muster. Betont ist die 1. und 5. Achtelnote!

Light Reel werden in Soft-Shuhen und Heavy Reel in Hard Schuhen getanzt.

Light Jig für Softschuhe

Beispiel Tanz:
Steps A:
* Tip vorn re, Hop li
* Chanche re-li- re
* Skip 2-3 (schnell)
* Step 2-3, Step 2-3
* back 2-3
* li cross 2-3 back + re cross 2-3 back
* li bend Knee + Knee straight + back, back
:| Wiederholung mit li |:
Steps B:
* Step re vorn
* Skip 1,2-3 (re)
* Skip 1,2-3 (li)
* :| cross re |: 3x (7 ist hinten)
* :| radeln back| : 2x
* Step vorn + ran
* Drehung nach rechts (7 times)
:| Wiederholung mit li |:

Musik:
Light Jigs: in Soft Shoes mit Soloschritten (Musik: Double Jigs, 116 bpm).
Heavy Jigs, auch Treble Jigs: in Hard Shoes, schnelle Steppschritte (Musik: etwas langsamere Double Jigs, 73 bis 92 bpm)
Single Jigs: Soft-Shoe-Tanz mit Soloschritten
Slip Jigs: meist nur von Frauen und Mädchen getanzte Soloschritte in Soft Shoes
Das Tempo liegt üblicherweise bei 110 bis 127 bmp (beat pro Minute).

Tanz für Hard Schuhe

Beispiel Tanz:
Steps:
* :|vorn 1-2|: - (1=Ton re Fuß; 2= Ton li Fuß)
* Treble re + hop back (hop= linkes Standbein springt ab; back = rechts hinten abstellen)
* Treble li + hop back (hop= rechtes Standbein springt ab; back = links hinten abstellen)
* Step re + Step li (zur Seite)
* Step re + Step li (re nach vorn, li nach hinten)
* Treble re + hop back
* Step li + Step re (zur Seite)
* Step li + Step re (li nach vorn, re nach hinten)
* Treble li + hop back
* Step (re) + Step (li) + Jump 2-3 (re) + Jump 2-3 (li)
* Jump re vor
* Treble li + hop back + hop (li) Heel (re) back (li)
* Treble re + hop back + hop (re) Heel (li) back (re)
* Treble li + hop back
* Treble re + hop back